Zertifizierung

Unser Anspruch macht Ihre Logistik erfolgreicher.

Als Spezialist für trimodale Container-Logistik stellt die KCT Krefelder Container Terminal GmbH Dienstleistungen bereit, die auf prozess- und systemorientiertem Denken basieren. Gemeinsam mit dem Führungsteam, den Mitarbeitern, Lieferanten und Netzwerkpartnern arbeiten wir kontinuierlich an Optimierungsprozessen – zum gegenseitigen Nutzen und vor allem für den Erfolg Ihrer Logistik.

DIN EN ISO 9001:2008

Die KCT Krefelder Container Terminal GmbH arbeitet seit Jahren nach den höchsten Qualitätsstandards. Diese Tatsache wird durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 bestätigt.

AEO

Die mit Zollangelegenheiten befassten Unternehmen der neska-Gruppe haben seit September 2010 den Zoll-Status des „Authorised Economic Operator“ (AEO) und gelten damit als sicheres Mitglied der internationalen Lieferkette. Darüber hinaus profitieren die neska-Kunden von den vereinfachten Zollabwicklungen bei Im- und Exportgeschäften.
KCT

ISPS

Nach den Ereignissen des 11. September 2001 in den USA und der Erkenntnis, dass jeder Verkehrsträger von terroristischen Anschlägen betroffen sein kann, hat die Internationale Seeschifffahrtsorganisation IMO im Dezember 2002 das SOLAS - Abkommen mit dem sogenannten ISPS-Code ergänzt. Er definiert weltweit einheitliche Sicherheitsmaßnahmen für Hafenanlagen und Seeschiffe, um terroristische Anschläge zu verhindern. Unser Terminal ist seit Dezember 2010 eine sichere Hafenanlage im Sinne der ISPS-Vorschrift. Diese verlangt zwingend die Einhaltung bestimmter Maßnahmen im täglichen Betrieb.

 

KCT

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.
Zertifikatsnummer: 01 100 3258/19