Das Terminal

Ob ganz nah oder fern: Wir drehen das für Sie.

Mit einer Lagerkapazität von 1.400 TEU verbindet die KCT Krefelder Container Terminal GmbH als leistungsfähige Container-Drehscheibe hohe Wirtschaftlichkeit mit einem kompletten Leistungsangebot rund um den Container.

Die Lage an der Bundeswasserstraße ermöglicht eine reibungslose Abfertigung von Binnenschiffen sowie aller rheingängigen Seeschiffe. Auch die Anschlüsse direkt ans Schienennetz und an fünf Autobahnen eröffnen eine Vielzahl von logistischen Möglichkeiten und erlauben den termingenauen Transport großer Containermengen.

Unsere Technik in der Übersicht

  • 2 Container-Krananlagen bis 40 t
  • 3 Reachstacker für volle und leere Container
  • 8 Kühlcontainer-Anschlüsse für 400V/32A/50Hz
  • 20 Kühlcontainer-Anschlüsse für 400V/16A/50Hz
  • 32.500 qm Freilagerfläche
  • Gefahrgutabstellung mit Löschwasserauffangbecken für 416 TEU
  • 1 mobile Havariewanne für beschädigte Container mit Flüssigkeiten
  • Instandhaltung und Reparatur von Containern nach IICL-Standards

Verkehrsanbindung

  • Schifffahrt: Kailänge 220 m
  • Bahn: Gleislänge 400 m, Rangiergleis 600 m
  • LKW: optimale Verkehrsanbindung (A3, A44, A57, A59, A524/B288)

KCT Terminal

 KCT

 

KCT